Montag, 6. Juni 2016

Es geht los...

Ja, morgen beginnt für uns der Ernst des Reiseradlerlebens - wir werden uns auf unsere Drahtesel schwingen und gen Osten radeln.

Prags Postkartenansicht



Seit Sonntag sind wir bereits in Prag, um uns mit unseren Verwandten aus NZ zu treffen. Gemeinsam erkundeten wir die herrliche Stadt an der Moldau und testeten natürlich auch das tschechische Nationalgetränk, das Bier.

Die historische Altstadt

Für einen "richtigen" Blogeintrag bleibt leider keine Zeit. Deshalb dieser kleine Zwischenbericht...  ;-))

30 verschiedene Biersorten vom Fass kann man hier testen

Kommentare:

  1. Hallo ihr Zwei, in Frankreich rollt der Ball und bei euch die Räder - hoffentlich seid ihr gut ins "Rollen" gekommen und alles läuft rund! Bin schon gespannt auf die ersten Berichte und Eindrücke - bis dahin
    Herzliche Grüße
    s'Mayerle

    AntwortenLöschen
  2. Hi Mayerle! Bislang sind wir ganz gut gestartet. Noch keinen Regentag erlebt. Überall gutes u günstiges Bier hilft beim Überleben. Wir dürften zwischenzeitlich näher an der Ukraine denn an der BRD sein. Hoffe daher, dass sich die Ukraine wacker schlägt 😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, das mit dem Wacker schlagen ist so eine Sache :-).......

      Löschen